Progressive Plattform unterstützt Wien anders

cartel

Gründungskonvent-Einladung

In einem ausführlichen Beitrag über die Wahlallianz Wien anders wünscht die Progressive Plattform, ein Zusammenschluss fortschrittlicher PiratInnen,  der Wahlallianz viel Erfolg bei der Wienwahl und sie  wird die Entwicklungen rund um „Wien anders“ weiter interessiert und solidarisch verfolgen.

Wörtlich heißt es in dem Beitrag: „Wir freuen uns zudem auf die bereits angekündigten kreativen Aktionen im Wahlkampf, wie wir sie bereits von „Europa Anders“ kennen.

Breite Wahlallianzen sind eine große Chance, linke und progressive Politik nicht nur wählbar zu machen. Sie setzen auch ein Zeichen gegen die Zersplitterung der Linken, die diese historisch oft auch selbst schwächte. Es ist eine Chance, die Stimmen aus dem linken, progressiven Lager auf die gemeinsame getragene Wahlallianz zu bündeln. In Österreich tut sich gerade ein Fenster für echte Veränderung auf. Der Wunsch, parteiübergreifend, länderübergreifend, mit Initiativen und Plattformen für verschiedene Themen zusammenzuarbeiten und diese effektiv einzubeziehen, gemeinsam zu streiten, Ideen zu diskutieren und zu verbessern und sie dann gemeinsam zu vertreten, verbindet uns mit „Wien Anders“!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.